Zum Inhalt springen

Wie Sie in 10 Minuten Ihre IT sichern

Für kleinere Handwerksbetriebe ist es oft schwierig, die passende Sicherheitslösung zu finden. Viele Zusatzfunktionen herkömmlicher Produkte sind hier eigentlich gar nicht erforderlich. Ganz im Gegenteil, sie machen IT-Schutz unnötig kompliziert. Doch es geht auch anders – mit einer Lösung speziell für kleine Unternehmen.

Kaspersky Small Office Security liefert Ihnen genau die Sicherheit, die Sie benötigen – und das ohne überflüssiges Drumherum und ohne großen Verwaltungsaufwand. In weniger als 10 Minuten ist die Lösung installiert und bietet für 5 bis 25 Benutzer Sofortschutz vor Online-Angriffen, Finanzbetrug, Ransomware und Datendiebstahl.

Die Security-Lösung von Kaspersky Lab ist keine abgespeckte Version eines Enterprise-Produktes. Vielmehr ist sie gezielt für die Bedürfnisse kleinerer IT-Umgebungen entwickelt worden.

Die wichtigsten Funktionen:

  • Umfassender Schutz für Mac-Rechner, Windows-PCs und -Server, Laptops und Android-Mobilgeräte.
  • Datensicherungs- und Verschlüsselungsfunktionen schützen Sie vor Datenschutzverletzungen, Geldstrafen und Geschäftsausfall.
  • Der erweiterte Ransomware-Schutz erkennt und blockiert Cryptolocker und Ransomware.
  • Mit der Funktion ‚Sicherer Zahlungsverkehr‘ brauchen Sie sich beim Online-Banking keine Sorgen zu machen. Eine virtuelle Tastatur verhindert, dass Keylogger „mitlesen“ können, was Sie eingetippt haben.
  • Der Password Manager speichert und sichert alle Ihre Passwörter. Sie müssen sich lediglich ein einziges Master-Passwort merken.
  • Schützen Sie Ihre Daten, indem Sie schädliche Webseiten blockieren, Phishing-E-Mails und infizierte Anhänge filtern sowie unsichere Browsererweiterungen entfernen.
  • Ihre Privatsphäre bleibt mit der Funktion ‚Keine Nachverfolgung‘ geschützt.
  • Über das Online-Portal ksos.kaspersky.com können Sie Ihre Sicherheit von überall aus verwalten – auch ohne spezielle IT-Kenntnisse.

Erfahren Sie mehr über die neue Version von Kaspersky Small Office Security!

Schlagwörter des Beitrags: ,