Zum Inhalt springen

Archiv

Auf dem Weg zur digitalen Bauakte: Welche Geschäftsfunktionen aus der Cloud benötigt das Handwerk heute?

Stellen Sie sich vor: Sie können alle verwaltungsrelevanten Aufgaben sofort „final“ erledigen, ohne Papiere, Aufschriebe, Handynotizen, Fotos, Quittungen oder Aktenvermerke sammeln, zuordnen und möglicherweise nachträglich digitalisieren bzw. erfassen zu müssen. Wie so etwas gehen soll? Ganz einfach: Jeder Vorgang wird sofort und vom Anfang bis zum Ende dort und dann erledigt, wo und wann er […]

Vortragsprogramm Teil 1: Enormes Themenspektrum beim forum handwerk digital auf der RIFA 2018 – mehr Praxis geht kaum!

Annähernd 30 Ideenvorträge, Praxisdialoge, Expertengespräche und Powerdemos: Das forum handwerk digital gibt im Rahmen der RIFA 2018 am 25. und 26. Oktober sowohl eine aktuelle Momentaufnahme als auch einen Ausblick auf die Digitalisierung des Handwerks in Deutschland. Das geballte Wissen und die Erfahrung von Digitalisierungsexperten und digital erfahrenen Unternehmern bieten ein Feuerwerk an Praxistipps, Handlungsempfehlungen, […]

E-Standards als Erfolgsfaktor verstehen

Wenn Sie die unterschiedlichen Geschäftsbereiche, wie beispielsweise Buchhaltung, Lagerverwaltung, Auftragsverwaltung, Zeiterfassung und Lohnabrechnung, Ihres Unternehmens digital miteinander vernetzen, müssen Sie eine wichtige Entscheidung treffen: Auf welchem Standard beruht der Austausch der Daten? Sollten alle Geschäftsfunktionen einheitlich über die Software-Lösungen eines Software- oder Cloud-Service-Anbieters bereitgestellt werden, wird es keine Probleme geben. Standards verbinden Sobald aber Softwarelösungen […]

Bewerbungsfrist für den 3. digital award handwerk 2018 hat begonnen – die besten Internet-Plattformen für das Handwerk gesucht!

Die Verlagerung des Geschäfts aus der analogen in die digitale Welt hat bereits einen disruptiven Wandel in den Beziehungen zwischen Herstellern, Handel, Dienstleistern und Endkunden ausgelöst. Es ist wichtig, die daraus erwachsenden Herausforderungen zu erkennen, zu bewerten, aktiv anzugehen und die nötigen Veränderungen für das eigene Unternehmen nutzenstiftend selbst zu gestalten. Beispiel: Statt wie vor […]