Zum Inhalt springen

Missionstatement 2.0

Liebe Handwerksunternehmerinnen,
Liebe Handwerksunternehmer,

Die Digitalisierung ist in aller Munde, und viele Handwerksunternehmen wollen – unabhängig von Branche und Größe – genau wissen, was heute bereits möglich ist und was sie morgen erwartet. Für uns bei Richter+Frenzel ist es Ansporn und Verpflichtung zugleich, auf die vielen offenen Fragen die richtigen Antworten zu liefern. Genau dafür haben wir das forum handwerk digital entwickelt.

Diese Initiative bietet Ihnen sowohl als Anlaufstelle im Internet als auch als echtes Veranstaltungsformat kompetente Beratung, praxisbezogenen Service und inspirierende Lösungsansätze für die eigene Digitalisierung. Die Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Experten ist für Sie hierbei ein Garant für dieses Leistungsversprechen.

Wir setzen ferner auf die enge Kooperation mit weiteren Partnern aus der Wirtschaft, die wie wir ein großes Interesse daran haben, den Entscheidern und Gestaltern im Handwerk alle Chancen und Möglichkeiten des digitalen Wandels aufzuzeigen und die bestmögliche Unterstützung anzubieten.

Das forum handwerk digital soll von Ihnen als zentrale Anlaufstelle und Starthilfe verstanden werden, wenn Sie mutig ihren eigenen digitalen Wandel in Angriff nehmen wollen oder sich bereits auf den Weg gemacht haben.

Nehmen Sie uns beim Wort. Begreifen Sie den digitalen Wandel als Chance. Denken Sie digital – handeln Sie erfolgreich.

Ihr Wilhelm Schuster, Vorsitzender der Geschäftsführung, Richter+Frenzel GmbH + Co. KG

Über Wilhelm Schuster:
Wilhelm Schuster hat den Vorstandsvorsitz von Richter+Frenzel seit 2007 inne. Er ist Gründer der Initiative „R+F DIGITAL“, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Beschaffungsprozesse der Fachhandwerker optimal zu gestalten. Richter+Frenzel unterstützt seine Kunden beim Einstieg ins Online-Marketing und bietet darüber hinaus eigene Tools für das mobile Arbeiten an. Das forum handwerk digital und die Ausschreibung des digital award handwerk sind die konsequente Fortsetzung seiner selbst gesetzten Verantwortung, Handwerksbetrieben bei der Digitalisierung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.