Zum Inhalt springen

Beiträge über „E-Vergabe

Update: Das sollten Sie hinsichtlich der E-Vergabe ab Oktober 2018 wissen!

Bereits seit April 2014 sind EU-Vergaberichtlinien in Kraft, die vorschreiben, dass Vergabeverfahren zu öffentlichen Aufträgen elektronisch durchzuführen sind. Seither war Zeit, diese Richtlinien Schritt für Schritt umzusetzen. Im sogenannten Oberschwellenbereich gilt dies EU-weit nun ab dem 18. Oktober 2018 für alle öffentlichen Vergabestellen. Das heißt konkret: Bauaufträge über 5.548.000 Euro sowie Liefer- und Dienstleistungsaufträge über […]

Auftragsbeschaffung online leicht gemacht – so finden Sie öffentliche Aufträge

Das Online-Portal des Deutschen Ausschreibungblatts bietet Ihnen die Möglichkeit, gezielt nach öffentlichen Auftraggebern und deren Ausschreibungen zu suchen. Nutzen Sie die dort angebotenen unverbindlichen Werkzeuge, um mithilfe einer Testsuche potenziell für Ihr Unternehmen geeignete Aufträge zu finden. Schon eine kostenfreie Registrierung ermöglicht den Download von Vergabeunterlagen. Um den unbegrenzten Zugriff auf alle Ausschreibungen zu bekommen und […]

E-Vergabe: So kommt Ihr Betrieb in Zukunft an öffentliche Aufträge

So kommt Ihr Betrieb in Zukunft an öffentliche Aufträge

Ab Oktober 2018 müssen größere öffentliche Aufträge per elektronischer Vergabe ausgeschrieben werden. Auftraggeber können auch private Unternehmen sein, wenn sie verpflichtet sind, am E-Vergabeverfahren teilzunehmen. Dazu gehören unter anderem Verkehrsbetriebe und Energie- und Wasserversorger. Derzeit gelten für alle EU-weiten Vergabeverfahren Schwellwerte, oberhalb derer ein öffentlicher Auftraggeber die Ausschreibung elektronisch abwickeln muss. Diese liegen für Bauaufträge […]