Zum Inhalt springen

forum handwerk digital Kongress 2019 in Stuttgart

Termin
7 November 2019 09:30 -
7 November 2019 17:00
Veranstaltungsort
Tagungszentrum „room2rent“, Wilhelm-Maybach-Straße 29, 71394 Kernen-Rommelshausen

Die eintägige Veranstaltung, welche am 7. November in Stuttgart vom Gentner Verlag ausgerichtet wird, verspricht Impulse für mehr Effizienz, praxisnahe Ansätze um die Digitalisierung im eigenen Büro einfach umzusetzen.
Die Veranstaltung bietet zum einen Denkanstöße in Form von kurzen Keynote Vorträgen. Im Mittelpunkt stehen aber die themenspezifischen Workshops.

Zudem findet die Preisverleihung des digital award handwerk statt, an der Sie exklusiv teilnehmen.

Veranstaltungsort ist das Tagungszentrum „room2rent“ im Kernen bei Stuttgart. Beginn ist um 9.30 Uhr.

Hier können Sie sich anmelden und sich über weitere Details informieren.

Das forum handwerk digital ist eine Kooperationsveranstaltung des Gentner-Verlags und der Großhandelsgruppe Richter & Frenzel und weiteren Partnern.

Programm

Impulse am Vormittag

Beginn Ende Thema Referent/en
09:30 09:45 Begrüßung
09:45 10:45 Das digitale Büro im Griff

Thema 1, 9:45- 10:15 Uhr:
Tablet & Co.: Aufträge mobil schnell und sicher abwickeln

Früher notierten Mitarbeiter beim Kunden vor Ort Auftragsdaten auf Zetteln und dokumentierten Projekte in Kladden. Heute sorgen geeignete Softwarelösungen für die schnelle Übermittlung und Verarbeitung der Daten – bis hin zur automatisierten Rechnungsstellung. Welche Vorteile das in der Praxis hat und wie innovative digital-mobile Anwendungen mit traditionell gewachsenen Arbeitsläufen verbunden werden, zeigt das „forum handwerk digital“.

 

Thema 2, 10:15 – 10:45 Uhr:
Kundendaten richtig verwalten: Weniger Aufwand und mehr (rechtliche) Sicherheit

ngebotserstellung, Rechnungslegung und die Verwaltung von Kunden- und Produktdaten zählen zu den organisatorischen Aufgaben von Handwerksbetrieben. Wie diese Abläufe mittels Software optimiert werden, wie Dokumente digital rechts- und revisionssicher aufbewahrt werden im Sinne der GoB-Digital (GoB: Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff), wie Adressen und Korrespondenz Datenschutz-konform (DSGVO) verwaltet werden und welche Vorteile das für tägliche Abläufe und sensible Betriebs- und Kundeninformationen mit sich bringt, all‘ das erfahren die Teilnehmer in Stuttgart.

 

11:15 11:45 Digitales Marketing effektiv einsetzen

Thema 3:
Online Marke werden: Neue Mitarbeiter finden und Kunden begeistern

Der Onlineauftritt eines Handwerksbetriebs ist meist erste Anlaufstelle für potenzielle Neukunden und Mitarbeiter. Wir zeigen, wie es gelingt: Kunden zu finden, für die man gerne arbeitet und Mitarbeiter, mit denen man gerne arbeitet. Dabei geht es um das Aufrechterhalten des Vertrauens, das man durch z.B. Weiterempfehlung bekommen hat. Ein probates Mittel sind gute Referenz-Fotos aus dem Arbeitsalltag, die Online für positive Aufmerksamkeit sorgen können.

11:45 12:15 Verleihung des digital award handwerk

Mittagspause

Beginn Ende Thema Referent/en
12:15 13:15 Mittagspause

Zeit für Gespräche, Austausch, Essen, …

Workshop-Nachmittag

Beginn Ende Thema Referent/en
13:15 16:15 Workshop-Zeit zur Vertiefung der am Vormittag gehörten Inhalte

Sie haben die Möglichkeit am Nachmittag an zwei Workshops teilzunehmen. Die Themen wurden am Vormittag in den Impulsvorträgen angeteasert und können am Nachmittag in kleinen Diskussionsrunden intensiviert werden.

 

 

16:15 17:00 Große Abschlussrunde

Zusammenfassung der über den Tag aufgekommenen Statements, Diskussionen und Meinungen