Zum Inhalt springen

Rückblick: Internationale Handwerksmesse 2017

Termin
8 März 2017 10:00 -
14 März 2017 00:00
Veranstaltungsort
Internationale Handwerksmesse, München

Die erste Veranstaltung 2017 war für das forum handwerk digital auf der Internationalen Handwerksmesse in München.

Interessierte Fachhandwerker und Verbandsvertreter konnten sich im Treffpunkt Handwerk über das forum handwerk digital informieren und den interessanten Fachvorträgen lauschen.

Programm

Donnerstag, 09.03.2017

Beginn Ende Thema Referent/en
10:00 10:30 Digitale Geschäftsmodelle: Wie Smart Home dem Handwerk zusätzliche Umsätze ermöglicht!

Das „neue Gold“ des Handwerks: Smarte Lebens- und Wohnwelten. Der Impulsvortrag zeigt, welche Geschäftsmöglichkeiten in der Verknüpfung von Smart-Home-Anwendungen mit dem klassischen Aufgabenfeld des Handwerks stecken. Der Vortrag zeigt außerdem, wie man den Anforderungen der neuen digital-affinen Kundschaft gerecht wird.

Moderation: Dennis Jäger
10:30 11:00 Digitales Büro: Denn ohne geht es nicht mehr!

Mehr Zeit für Kunden und Aufträge: In diesem Impulsvortrag geht es um die digitalen Möglichkeiten, den Aufwand für Organisation und Verwaltung im Büro deutlich zu reduzieren und die Papierflut einzudämmen. Der Referent arbeitet heraus, welche Vorteile das für tägliche Abläufe und sensible Betriebs- und Kundeninformationen mit sich bringt.

Moderation: Dennis Jäger
11:00 11:30 Kunden digital mit auf die Reise nehmen – so wird’s ganz einfach!

Kunden auf die Reise schicken: Wer die Verhaltensweisen seiner Kunden besser kennt, kann sie zielgenauer bedienen. Dieser Impulsvortrag stellt vor, wie man als Handwerksunternehmer einfache und verständliche Kommunikations-, Einkaufs- und Service-Erlebnisse für seine Kunden aufbaut und betreibt.

Moderation: Dennis Jäger
11:30 12:00 Digital Mobil: Wie Apps das operative Tagesgeschäft optimieren!

Wertschöpfung in größerem Maßstab: Die Digitalisierung kann jedem Handwerksunternehmen dabei helfen – unabhängig von seiner Größe. Der Impulsvortrag stellt dar, wie innovative digital-mobile Anwendungen mit traditionell gewachsenen Arbeitsläufen verbunden werden.

Moderation: Dennis Jäger